Hotline: 02102-43150 / Mo-Sa 10.00 - 18.00 Uhr
Antiker Peking – 500×370 cm

37.500

Antiker Peking – 500×370 cm

37.500

 

Elegante Bodenkunst – wunderschöner handgeknüpfter Peking – Antik

Ursprung:

Der chinesische Teppich unterscheidet sich im Stil eindeutig von den Teppichknüpfarten anderer Länder und Kulturen. Erste chinesische Teppiche stammen aus dem 13. Jahrhundert und weisen traditionelle Motive in feinen Farbabstufungen auf, welche in ein ungemustertes Feld integriert sind. Erst Mitte des 20. Jahrhundert wurden China-Teppiche für den Export nach Europa und Amerika produziert und zeichnen sich durch einzigartige Qualität und großes Volumen aus. Alte und antike Stücke sind sehr selten und werden hoch gehandelt, da die Teppichproduktion in China eine bescheidenere Rolle als im Orient spielte.

Chinas Hauptstadt Peking, ist für seine ästhetischen Teppiche bekannt. Peking-Teppiche haben keinen eigenständigen Stil. Jedoch finden sich häufig in den handgeknüpften Teppichen alte traditionelle Muster wieder. Besonders alte und antike Peking-Teppiche sind sehr rar und bei Sammlern gefragt.

Dieser handgeknüpfte, antike Peking wurde aus reiner, weicher Schurwolle handgeknüpft. Das Feld des Teppichs zeigt verschiedenartige, auf Tischchen stehenden Blumenvasen. Diese Komposition bedeutet: „Mögest du Friede und Ruhe finden nach deinem Wunsche.“ Der Teppich hat einen tintenblauen Fond.

Dieser antike Peking wurde ca. 1910 handgeknüpft.

Herkunft: China

Größe: 500 x 370 cm

Material: 100% reine Schurwolle

Florhöhe:  10 mm

Knotendichte:  160.000 Knoten/m²

Teppichnr.: 18120220001

Kategorien: , Schlagwort: